Unterrichtsbeginn nach den Sommerferien unter Pandemiebedingungen

|   FES

Im Folgenden sind Regelungen aufgeführt, die alle Schüler der FES betreffen.

#1 Reiserückkehrer

Wer sich in den Sommerferien im Ausland aufgehalten hat, muss bei der Einreise nach Deutschland klären, ob aufgrund des Aufenthalts in einem Corona-Risikogebiet bzw. Hochinzidenz- oder Virusvariantengebiet eine Quarantänepflicht besteht.

#2 Testpflicht

Die indirekte Testpflicht gilt auch im neuen Schuljahr. Nur Schülerinnen und Schüler, die sich regelmäßig testen lassen, dürfen am Präsenzunterricht teilnehmen. Bisher vorgelegte Einverständniserklärungen zur indirekten Testpflicht behalten ihre Gültigkeit. Die neuen Schülerinnen und Schüler bringen am Tag der Aufnahme das unterschriebene Formular mit (Anlage 2b_Vordruck Erklärung 2021_2022)

#3 Maskenpflicht

Zum Schutz vor einer erneuten Virusausbreitung durch Reiserückkehrer sind zunächst in den ersten beiden Schulwochen nach den Sommerferien inzidenzunabhängig zunächst medizinische oder FFP2- Masken zu tragen.

#4 Der Stundenplan wird voraussichtlich in der letzten Ferienwoche in WebUntis eingestellt.