Maskenpflicht an der FES

|   FES

In Ergänzung zu der durch das Regierungspräsidium ausgesprochenen Maskenpflicht an beruflichen Schulen, sind an der FES folgende Regeln zusätzlich zu beachten.

1. Maskenpflicht in Räumen, in denen der Mindestabstand nicht gewahrt werden kann.

2. In Räumen, wo der Mindestabstand (diesen haben wir auf 1,5 Meter festgelegt) gewahrt werden kann,
    kann auf die Maskenpflicht verzichtet werden.

3. Der jeweilige „Sprecher“ kann die Maske abnehmen, wenn er/sie den Mindestabstand einhält.

4. Diese Regelung soll für 2 Wochen gelten.

Wir bitten alle sich im Sinnes des Allgemeinwohls an diese Regel zu halten.