Erfolgreiche Impfaktion am Berufsschulzentrum Esslingen-Zell

|   FES

Am Montag, 29.11.2021 fand eine Impfaktion am Berufsschulzentrum in Esslingen Zell statt.

"Gemeinsam gegen das Virus" lautete das Motto.

Die Impfaktion war mehr als gelungen. Über 280 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer der Käthe-Kollwitz-Schule, Friedrich-Ebert-Schule und John-F.-Kennedy-Schule nahmen das Impfangebot an. Alle Impfwilligen bekamen ihre Spritze, egal ob Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung.

Auch die Schulleiterinnen der Käthe-Kollwitz-Schule, Frau Rembach, und der John-F.-Kennedy-Schule, Frau Dr. Melke-Lingnau, sowie der Schulleiter der Friedrich-Ebert-Schule, Herr Hofmeister, gingen mit gutem Beispiel voran. Sie sind geboostert.

Für diejenigen, die ihre Angst vor Spritzen noch nicht überwinden konnten oder eine Zweitimpfung benötigen, ist auch bereits gesorgt. Nähere Informationen dazu folgen noch.

Ein Dank geht an das Johanniter-Impfteam und die Sanitätsteams der Schulen für eine reibungslose Durchführung der Impfungen.

Ein besonderer Dank gilt Frau Stephanie Lorenz von der Käthe-Kollwitz-Schule für die sehr gelungene Organisation vor, während und nach der Impfaktion.